Wirtschaft zum Angreifen

Am 29.01.2019 durften wir im Rahmen des Projektes „Wirtschaft zum Angreifen“ von Kraft. Das Murtal die Volksschule Fohnsdorf bei uns begrüßen.

Voller Enthusiasmus betraten die Schüler am Dienstag Vormittag unser Büro. Neben einer allgemeinen Firmenvorstellung stand unter anderem auch noch eine Fragenrunde bzw. ein Interview am Programm, bei dem jeder Schüler seine eigenen Fragen stellen konnte.

Was verdienst du? – Gefällt dir die Arbeit? – Seid ihr billig oder teuer? Das ist nur ein kleiner Auszug der Fragen, welche die Mitarbeiter der Firma Kaltenegger beantworten mussten.


Im Anschluss an die Fragenrunde folgte die Besichtigung des Büros.
Unter anderem lernten die Volksschüler dort das Sekretariat, den Einkauf, Technisches Zeichnen, die Lohnverrechung, Buchhaltung und diverse Büros kennen.

 

Der nächste Punkt war dann die Besichtigung der Schlosserei bzw. Werkstatt, gefolgt von einem kleinen Einblick in unseren Maschinenpark. Der Mobilkran beförderte die Kinder mit Hilfe eines Personenkorbes in luftige Höhen. Die Kinder konnten neben dem Mobilkran nicht nur eine schöne Aussicht genießen, sondern hatten auch die Möglichkeit, sich beim Baggerfahren zu beweisen.

Darauf folgten Veranschaulichungen der Themen Trockenbau, Bewehrungsstahl, Schalung und Mauerwerk. Neben den Begriffen Läuferverband, Binderverband und Blockverband durften die Schüler die jeweiligen Mauerwerkstechniken auch selber anwenden. Zu guter Letzt wurde der Projekttag mit einer Jause abgeschlossen.

 

 

 

Artikel/Fotos: Thomas Oberleitner